Skip navigation
24,369 Views 1 Reply Last post: Jun 18, 2010 3:42 PM by joe_krolla RSS
Andreas.Schaefer Aficionado 204 posts since
Oct 7, 2008
Currently Being Moderated

Jun 18, 2010 2:21 AM

HKP Verschlüsselung ab Version EE7.9 nicht mehr möglich

Hallo,

 

ab Version EE7.9 kann eine entschlüsselte HKP Datei nicht mehr mit dataconvert.exe verschlüsselt werden.

Damit können  Manipulationen oder Massenänderungen an den Parts, Cells und Padstacks Exporten aus der Library nicht mehr

in die Library zurückgespielt werden.

 

Mentor verfolgt hier die Strategie, dass diese Dinge in Zukunft mit Automation gelöst werden sollten. Aber wer von den Librarians ist schon ein

Softwareprogrammierer?

 

Wir sollten diese Entscheidung nicht einfach so hinnehmen, sondern mit Mentor Graphics diskutieren, damit verstanden wird, warum wir

auch in Zukunft darauf angewiesen sind.

Für die Beibehaltung kann hier abgestimmt werden.

 

Viele Grüße,

Andreas Schaefer

joe_krolla Aficionado 139 posts since
Aug 23, 2008
Currently Being Moderated
Jun 18, 2010 3:42 PM in response to: Andreas.Schaefer
Re: HKP Verschlüsselung ab Version EE7.9 nicht mehr möglich

Andreas,

 

Danke fuer dieses Posting in Deutsch.

 

Fuer diejeningen unter uns, die Englisch verstehen, gibt es eine umfangreiche Diskussion, die hier eingesehen werden kann:

 

http://communities.mentor.com/mgcx/message/14600#14600

 

Ich wuerde die Diskussion gerne auf diesen Kanal beschraenken, weil das effizienter ist.

 

Um die aktuelle Diskussion und unseren Standpunkt kurz zusammenzufassen:

 

Wir (die Division) verstehen, das unsere Kunden die Notwendigkeit haben, Daten zu manipulieren . Und das geht halt bis heute in gewissem Masse nur mit HKP.

Der Grund warum wir jetzt mit 7.9 ankuendigen, dass dieses Format in etwa einem Jahr sein Lebensende erreichen wird ist einfach. Erstens sehen wir immer oefter das Anwender Daten manipulieren und damit die Konsistenz der Daten beschaedigen, was vor allen dann passiert, wenn Daten geaendert werden, die Abhaengigkeiten in andere Tools im Flow haben. Und zweitens weil wir allen Kunden, die heute HKP nutzen, auffordern moechten, mit uns jetzt an einer Loesung zu arbeiten, die in der Zukunft (wenn HKP abgeloest wird) besser und effizient ist.

 

Unser Ziel ist es nicht, etwas wegzunehmen. Im Gegenteil. Wir wollen das der Nachfolger von HKP besser ist als das Original. Wir wollen sicherstellen das alle Anwendungsfaelle abgedeckt sind und das wir verstehen, wann und wie HKP heute genutzt wird, um diese Faelle besser zu unterstuetzen, sei es durch Datenformate oder durch besser Automation innerhalb der Tools.

Dazu ist es nicht notwendig, ueber den Beibehalt von HKP abzustimmen, denn diese Abstimmung wird uns allen kaum helfen.

Es ist viel nuetzlicher fuer uns alle, wenn wir zusammenarbeiten und sicherstellen, dass die Beduerfnisse auch nach HKP genauso oder besser abgedeckt werden koennen.

 

Der beste Weg das sicherzustellen ist, mit uns in Kontakt zu treten. Wir haben eine Mailaddresse eingerichtet: Ascii_Answers@mentor.com. Diese Mails werden von Experten und Divisional Management regelmaessig gelesen (uebrigens auch vom Division Manager, Henry Potts) und beantwortet. Ueber diesen Weg koennen wir direkt in Kontakt treten, sei es per Email oder Telefon.

 

Unser erklaertes Ziel ist es eine optimale Loesung fuer die Zukunft zu finden. Und das geht nur, wenn wir - Division und Kunden - eng zusammenarbeiten

 

Danke fuer Ihre Unterstuetzung

More Like This

  • Retrieving data ...

Bookmarked By (0)